Einige wichtige Arten von Yoga

Vielleicht befolgen Sie ein gutes Fitness: und Cardioprogramm und achten auf eine gesunde Diaet - wie steht es jedoch mit Ihrer Flexibilitaet und Ihrem Gleichgewicht?

Flexibilitaet: und Gleichgewichttraining sind wichtige Aspekte eines trainierten Koerpers, und doch werden sie oft unterschaetzt und vernachlaessigt. Mit zunehmendem Alter verlieren wir sowohl Flexibilitaet wie Gleichgewicht, und diese zu verbessern hilft der Koerperhaltung und der Muskelstaerke, und beugt ausserdem Verletzungen vor.

Yoga kurse basel ist eine der besten Methoden fuer die Aufrechterhaltung von Flexibilitaet, Zentralkraft, und Gleichgewicht. Es gibt soviele verschiedene Arten von Yoga, und wir wollen nun einige davon genauer betrachten, um Ihnen eine Idee zu verleihen, welche fuer Sie geeignet sein koennte.

Yoga Nr. 1 - Hatha Yoga

In Sanskrit, 'Hatha' bedeutet Kraft. Es beschreibt die koerperlichen Praktiken von Yoga, somit fallen alle anderen Arten von Yoga under die Kategorie Hatha.

Wenn Sie Hatha Yoga als Klassenunterricht besuchen, so finden Sie eine eher langsamere Routine mit wenig bis gar keinem 'flow' zwischen den einzelnen Positionen. Es handelt sich dabei um eine sanfte Routine, welche auf Anfaenger zugeschnitten ist. Sie lernen Grundpositionen, Atemuebungen, Entspannungstechniken, und Meditation.

Yoga Nr. 2 - Vinyasa

Diese Art von Yoga verbindet die Bewegungen mit dem Atmen, und laesst fliessende Bewegungen entstehen, welche uebergangslos von einer Position in die naechste fliessen. In Sanskrit bedeutet 'vinyasa' verbinden. Jede Bewegung verbindet, entweder beim Einatmen, oder beim Ausatmen. Sie werden einige der Sonnengruesse, die Kriegerposition, Gleichgewichtspositionen, Rueckendehnungen, und Sitzdehnungsuebungen lernen. Jede yoga schule basel endet mit Savasana, der Endentspannungsposition.

Yoga Nr. 3 - Lyengar

Lyengar ist eine Art Yoga, die sich auf Ausrichten konzentriert. Hier fliessen die Positionen nicht, wie bei Vinyasa. Positionen werden laenger gehalten, waehrend Sie durch Ihr Atmen mehr Ausdehnung finden. Eine Reihe von Hilfmitteln werden angewendet, wie Bloecke, Baender, und Decken, um die richtige Position zu erleichtern. Lyengar eignet sich speziell fuer denjenigen, der detaillierte Instruktionen vorzieht, oder fuer Menschen mit Verletzungen, die persoenliche Betreuung brauchen.

Yoga Nr. 4 - Bikram

Bikram ist bekannt fuer heisse Raeume und schweisstreibende Positionen. Diese Art von Yoga wurde von Bikram Choudhury entwickelt und besteht aus 26 Positionen, welche in strikter Folge ausgefuehrt werden. Bikram yoga basel waehlte diese spezifischen Positionen aus der Ueberzeugung, dass sie den ganzen Koerper systematisch herausfordern - die Organe, Venen, Baender und Muskeln.

Yoga Nr. 5 - Ashtanga

Ashtanga wurde von K. Pattabhi Jois entwickelt und gilt als die moderne, klassische Form von indischem Yoga. Es ist auch als 'Power Yoga' bekannt. Wie bei Vinyasa sind Bewegungen und Atem kombiniert. In Ashtanga sind die Positionen jedoch vorbestimmt mit vier Phasen: die Eroeffnungsphase, eine von sechs 'Serien', Rueckenbeugungen, und Kopfstaenden. Ashtanga bietet ein mehr strukturiertes, kraftvolles Training, welches sich auf das Meistern der Positionen konzentriert und auf fortgeschrittene Ebenen vorbereitet.

Diese ersten fuenf Arten von Yoga geben Ihnen Hinweise darauf, welche sich eignen koennte fuer Ihre individuellen Beduerfnisse.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!